Details

Videodesign für eine 90-minütige Oper von Matthew Shlomowitz

Videoprojektionen auf das Bühnenbild, das einem TV nachempfunden ist und ein kleiner (Requisiten-TV) sind die tragenden Elemente der modernen Oper vom Komponisten Matthew Shlomowitz, die im Rahmen des steirischen herbstes/ musikprotokolls 2017 in Graz uraufgeführt wurden. Der Hotelgast zappt durch gelangweilt durch die Senderauswahl und findet sich dann selbst im Programm wieder. Von Gameshows über Geschichtsreportagen bis hin zu Videospielen, ist die Oper eine Reise durch die Medienwelt der 80er Jahre.

Die Animationen wurden auf das Bühnenbild angepasst projiziert und sich mit dem TV-Programm ergänzt.

Kanäle:

Weckruf/Wetter/Videospiel/Fußball/Musik-Quizshow/Muster/Autorennen/Testbild/Supermarkt/Finale

Veröffentlichung
Oktober 2017
Kategorie
Motion
Auftraggeber
Designer
Isabel Zalami
musikvideo kostümdesign Vorheriges Projekt
grrrls merchandise design Nächstes Projekt